Wo finde ich die gesetzlichen Grundlagen?

Das Betreuungsrecht ist ein Teil des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB).

Die Grundlagen für die gesetzliche Betreuung stehen unter Familienrecht, Titel 2: Rechtliche Betreuung und umfasst die Paragraphen 1896 - 1908 BGB.

 

Diese Paragraphen gelten teilweise auch für Bevollmächtigte; unter anderem die Vorgaben für Patientenverfügungen (§ 1901a ff) sowie für Unterbringungsmaßnahmen (§ 1906).

 

Weitere Gesetze, in denen Sie detaillierte Informationen zum Betreuungsverfahren etc. finden, sind:

Gesetz über das Verfahren in Familiensachen und in den Angelegenheiten der freiwilligen Gerichtsbarkeit (FamFG) und

Betreuungsbehördengesetz (BtBg)